Geschichtsunterricht außer Haus: BG-Schüler besuchen Stolperstein-Verlegung

Siebzehn Schülerinnen und Schüler des Geschichtskurses der Q4 der Beruflich Gymnasialen Oberstufe besuchten Anfang Mai die Stolperstein-Verlegung auf dem Bad Königer Schlossplatz.  Auf dem Unterrichtsplan stand das Thema “Öffentlicher Umgang mit Geschichte in der Gegenwart: Denkmäler als materielle Manifestationen kollektiver Erinnerung”, mit anderen Worten: Wie erinnert sich unsere Gesellschaft an ihre Vergangenheit? Und: Wie sorgen Denkmäler dafür, dass wir uns erinnern und dass wir uns auf eine bestimmte Weise erinnern? Mehr…

Schüler*innen informieren Schüler*innen

Am Freitag, den 10. Mai 2019, im Rahmen der Europawoche, trafen sich Schüler*innen des Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis in der Eingangshalle des Gebäudes.

Anlass war die Präsentation aller durch Europamittel finanzierten Auslandspraktika, Schülerbegegnungen, Projekte und Studienfahrten.

OStR Daniel Becker begrüßte die präsentierenden Schüler*innen und Zuhörer*innen. Dabei betonte er den hohen Wert für die Persönlichkeitsentwicklung und die Bedeutung von Auslandsaufenthalten in der Schulzeit für eine freie und offene Begegnung von Menschen in Europa und darüber hinaus auch weltweit. Mehr…

Schüler helfen Schülern: Stand der Aktivitäten an der Partnerschule in Lupanga 2019

Schülerinnen und Schüler aus allen Schulformen und Berufsbildungsgängen haben die Möglichkeit an dem Projekt teilzunehmen. Die Teilnehmer der Reise bringen sich mit ihren Fähigkeiten und Begabungen ein. Über ein halbes Jahr hinweg bereiten sich die deutschen Schüler vor – tauschen sich aus, kommunizieren mit der Partnerschule, entwickeln Ideen, planen Aktivitäten und führen diese durch.

Grundlage ist das gemeinsame Interesse die Unterrichtsbedingungen und Berufschancen der Schüler in Tansania zu gestalten und verbessern. Der Wunsch, die andere Kultur und das Land kennenzulernen ist ebenso von Bedeutung wie der Wille, sich für die Gemeinschaft zu engagieren. Mehr…

Vorstellung des Cafeteria Projekts der Zweijährigen Berufsfachschule Ernährung anlässlich der Europawoche am Beruflichen Schulzentrum

Am 08.05.2019 wurde das Cafeteria Projekt der Berufsfachschule Ernährung der Öffentlichkeit im Rahmen der diesjährigen Europawoche vorgestellt Europäische Messestände mit kleinen Leckereien stimmten die Besucher auf kulinarische Köstlichkeiten aus Europa ein. Eingeladen waren namhafte Vertreter des Odenwaldkreises, wie z.B. unser erster Kreisbeigeordneter, die Bürgermeister der Stadt Michelstadt und Erbach und auch die Mitglieder des Verwaltungsrats des Beruflichen Schulzentrums. Ebenso die Vertreter des Bau- und Immobilienmanagements des Odenwaldkreises waren geladen. Der Vorstellung beigewohnt haben auch die beiden Beraterinnen Frau Dr. Poschwatta-Rupp und Fr. Dr. Link von der Initiative „Cleveres Esszimmer“, welche die Lehrkräfte bei der Entstehung und Optimierung des Cafeteria-Projekts mit Expertenwissen unterstützt haben. Mehr…

Congrats! Schüler/innen des BG erhalten English for Business-Zertifikat

24 Schülerinnen und Schüler aus der Q4 der Beruflich Gymnasialen Oberstufe haben sich dem LCCIIQ-English for Business-Examen gestellt. Die LCCI (London Chamber of Commerce and Industry) ist die größte Industrie- und Handelskammer Großbritanniens und eine weltweit renommierte Einrichtung für fremdsprachliche Weiterbildung. Sie existiert bereits seit über 100 Jahren und bietet neben Wirtschaftsprüfungen vor allem Fremdsprachenprüfungen mit Zertifikatsabschluss in Englisch an. Die Zahl der jährlich durch das LCCIEB (Prüfungsgremium der Londoner IHK) in Deutschland durchgeführten Prüfungen liegt bei über 20.000 – weltweit bei über 500.000. Mehr…

62 Jahre EU: Happy Birthday?!

Den Auftakt zur diesjährigen Europawoche machte das Planspiel „61 Jahre EU: Happy Birthday?! – Wohin auf der internationalen Bühne?“ Eingeladen waren Birgit Ladwig-Tils und Ralf Hell von pro-fundus, die dieses Planspiel konzipiert und ausgearbeitet hatten. Beide kommen schon seit einigen Jahren an das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis und bringen den Schüler*innen immer wieder aktuelle und spannende Themen nahe.

Teilnehmer*innen waren in diesem Jahr die Schüler*innen der Jahrgangsstufe Q2 der Beruflich Gymnasialen Oberstufe. Mehr…

Mit dem Bundestag 2020/2021 in die USA!

Stipendium für Schüler/innen – Stipendium für junge Berufstätige

Den American Way of Life erleben und Politik, Gesellschaft und Kultur in den USA entdecken!

Das gemeinsame Programm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der Vereinigten Staaten macht die USA und ihr politisches System erlebbar und zeigt Gemeinsames und Unterschiedliches. Mehr…

Angehende Sozialassistent*innen besuchen Ansião/Portugal

Vom 8. April bis zum 12. April 2019 hieß es für die angehenden Sozialassistent*innen der Zweijährigen Höheren Fachschule für Sozialwesen „Portugal wir kommen“!

Zunächst ging es von Michelstadt zum Frankfurter Flughafen, von wo aus die jungen Leute zusammen mit ihrer Klassenlehrerin Andrea Dürr und Arkadiusz Dimitrov nach Lissabon flogen. Für viele war es der erste Flug und deshalb besonders spannend. Mehr…

Schule datet Politik: Speed-Dating zu Europawahlen am BSO

Beim Speed-Dating treffen üblicherweise Menschen auf Partnersuche zusammen: Innerhalb eines engen Zeitrahmens tauscht man sich aus, stellt fest, ob es funkt, und zieht zum nächsten potenziellen Partner weiter. Doch heute ist das Format des Speed-Dating schon längst nicht mehr auf das Feld der Partnervermittlung beschränkt, und so griff auch Andrea Dürr, Europaschulkoordinatorin des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis, auf Speed-Dating zurück, als es am vergangenen Freitag darum ging, am BSO eine Begegnung zwischen Schülern und Politikern im Vorfeld der Europawahlen zu organisieren. Mehr…

Ein Tag bei der Deutschen Flugsicherung in Langen

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Am 22.03.2019 besuchte die Klasse EBG3 der Beruflich Gymnasialen Oberstufe mit ihrer PoWi-Lehrerin, Frau Bayer, und der Abteilungsleiterin, Frau Domack-Kühn, die Deutsche Flugsicherung in Langen.

Los ging es mit der Vias um 8:12 Uhr ab dem Michelstädter Bahnhof in Richtung Darmstadt. Von dort aus brachte uns die S-Bahn zu unserem Ziel nach Langen zur Deutschen Flugsicherung. Mit leichten Anlaufschwierigkeiten fanden wir auf dem riesigen Campus schließlich den richtigen Eingang, an dem wir von Frau Jung freundlich empfangen wurden und unsere Besucherausweise für den Tag bekamen. Mehr…

“Welcome Diversity am BSO”

 Im Rahmen der Woche gegen Rassismus haben die Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik und die Schülerinnen und Schülern der Integrationsklassen (Sprachlernklassen) des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) eine gemeinsame Aktion durchgeführt: “Schülerinnen  und Schüler gegen Rassismus  – Welcome Diversity am BSO”. Die jungen Leute gestalteten Plakate und zogen im Anschluss durch die Klassen. Dort forderten sie ihre Mitschlüler auf, sich über Rassismus und seine Auswirkungen auf uns alle auszutauschen sowie für ein gemeinsames Foto mit auf den Schulhof zu kommen. Zum Abschluss wurden die Plakate überall im Schulgebäude aufgestellt. Als Europaschule ist das BSO den europäischen Werten Vielfalt, Integration und Toleranz besonders verpflichtet. Mehr…

Kreative Ideen überzeugen

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden?„Dose, Schatulle, Behältnis“ – so hieß die Aufgabenstellung beim ersten Wettbewerb um den Förderpreis „Holz-Elfenbein“ der Sparkasse Odenwaldkreis. 25 Jahre später hat die Jury angesichts des Jubiläums das Motto von damals erneut ausgegeben. Ort der Feierstunde zur Preisverleihung war die Hauptstelle der Sparkasse in der Erbacher Martin-Luther-Straße, wo die prämierten Exponate während der Geschäftszeiten noch bis 12. April besichtigt werden können. Mehr…

Tag der offenen Tür in der Beruflich Gymnasialen Oberstufe

Auch in diesem Jahr lud die Berufliche Gymnasiale Oberstufe des BSO alle interessierten Schülerinnen und Schüler herzlich zum Schnuppertag ein. Der Tag startete für die angehenden Oberstufenschüler um 8 Uhr mit einer Begrüßung durch Schulleiter Wilfried Schulz und Abteilungsleiterin Sabine Domack-Kühn in der Aula. Dort wurden ihnen in Kleingruppen Betreuer und Helfer aus den aktuellen Jahrgängen zugeteilt, an diese konnten sie sich bei Fragen oder Schwierigkeiten wenden. Später hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, die Schule zu erkunden und am Schnupperunterricht in den berufsbezogenen Fächern Gesundheit, Berufliche Informatik, Mechatronik, Wirtschaft und Business Studies and Economics teilzunehmen. Ebenfalls wurde Schnupperunterricht in den Hauptfächern Mathe, Deutsch, Englisch und Spanisch angeboten. Mehr…

Forum Wissenschaft und Praxis

BSO-LogoIm Forum Wissenschaft und Praxis finden in den nächsten zwei Wochen folgende Vorträge statt. Interessenten sind herzlich eingeladen.

 

 

Dienstag, 19. Februar, 13.30 Uhr

Dr. -Ing. Stefan Göbel (TU Darmstadt):

Serious Games – Nicht alle Spiele sind böse und machen dumm

 

Donnerstag, 21. Februar, 13.30 Uhr

Dr. phil. Melanie Schnee (Hochschule Fulda):

Gesundheit zwischen Ökonomie und Politik – Woran krankt unser Gesundheitswesen?

 

Mittwoch, 27. Februar, 13.30 Uhr

Ernst Schulten (Hochschule Aschaffenburg):

Whatsapp-Tracker – Technische Möglichkeiten zum Schutz persönlicher Daten

 

Alle Vorträge finden in der Aula des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis statt.

Zum Flyer

Mehr…

Schenken bringt Freude und Freunde

Die Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik (12FSSP) des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) haben sich zum wiederholten Male in der Adventszeit sehr motiviert für soziale Projekte engagiert.

Diesmal hatten die Studierenden sich zum Ziel gesetzt, zwei Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe im Odenwaldkreis zu unterstützen. Die in Würzberg gelegene Familiengruppe des Kinderheims Akzent Mobil wünschte sich Geld für ein neues Trampolin, da das alte durch einen Sturm weggeflogen und zerstört worden war. Das Familienhilfezentrum Odenwald wünschte sich Unterstützung für den Reiterhof Birkenhof in Steinbuch, wo den betreuten Kindern und Jugendlichen von ‚einfach draußen sein‘, über Reittherapie bis Grillabend viele Möglichkeiten geboten werden. Das Familienhilfezentrum Odenwald arbeitet hier auch mit Schulklassen zusammen. Mehr…

Forum Wissenschaft und Praxis am Beruflichen Gymnasium eröffnet

Vor rund 130 Schülerinnen und Schüler in der vollbesetzten Aula eröffnete am 16.01. Schulleiter Wilfried Schulz das diesjährige Forum Wissenschaft und Praxis der Beruflich Gymnasialen Oberstufe des BSO. Ziel des jährlich stattfindenden Forums ist es, den Schülerinnen und Schülern  einen Einblick in die berufliche Praxis wie auch in die Hochschulen zu bieten, indem sie sich mit Referenten austauschen. Dazu konnten dieses Jahr drei Hochschuldozenten und mit Stephan Koziol ein Referent aus der Wirtschaft gewonnen werden. Mehr…

Odenwälder Köpfe – Schüler befragen Odenwälder und Zugezogene

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Schule einmal anders: Schüler befragen bekannte und prominente Menschen aus dem Odenwald über ihr Leben auf dem Land, was ihnen daran gefällt und was nicht. Fachlich und technisch unterstützt und begleitet werden sie dabei von einem Team des Hessischen Rundfunks, das die Ergebnisse auf der Webseite von HR2-Kultur einstellt.
Ziel des Projekts des Hessischen Rundfunks ist es, die Generationen zusammenzubringen. Bekannte Menschen erzählen in Michelstadt für „Odenwälder Köpfe“ über das Leben auf dem Land. Mehr…

Tag der offenen Tür in der Beruflich Gymnasialen Oberstufe

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Am Freitag, dem 8. Februar, lädt die Beruflich Gymnasiale Oberstufe des BSO  zum Tag der offenen Tür ein.

Am Vormittag öffnen wir unsere Klassenräume für alle, die im kommenden Schuljahr die gymnasiale Oberstufe besuchen möchten. Wir begrüßen die Schüler/innen und interessierte Gästen um 8:00 Uhr in der Aula. Danach habe diese dann die Möglichkeit, am Schnuppernterricht in den Fächern Gesundheit, Berufliche Informatik, Mechatronik, Wirtschaft und Business Studies and Economics teilzunehmen.  Auch in den Hauptfächern Mathe, Deutsch, Englisch und Spanisch kann geschnuppert werden.  Zudem stellen wir unsere besonderen Angebote und Projekte vor,  unter anderem das Europäische Wirtschaftsabitur, das Cisco-Zertifikat, unser Schulprojekt in Tansania, unsere Forscherwerkstätten für  Informatiker und Mechatroniker. Veranstaltungsende wird um 12:45 Uhr sein.

Am Abend findet um 18:00 Uhr ein Informationsabend für Eltern und andere Interessierte in der Aula des BSO statt.

Anmeldebögen erhalten Schülerinnnen und Schüler über ihre Schulen. Sollte dies nicht der Fall sein, können diese hier heruntergeladen werden. Falls Sie sich nicht über Ihre Schule anmelden, bitten wir Sie, uns den Bogen bis zum 22. Januar als Mailanhang oder per Post zurückzusenden. Mehr…

Forum Wissenschaft und Praxis: Vorträge im Januar und Februar

BSO-LogoDie Beruflich Gymnasiale Oberstufe des BSO lädt  alle Interessierten zum diesjährigen Forum Wissenschaft und Praxis  ein. Anliegen des Forums ist es, ausgewiesene Spezialisten aus Wirtschaft und Hochschule in die Schule zu bringen und damit einen Austausch  zwischen schulischer Bildung, Wissenschaft und beruflicher Praxis möglich zu machen: Experten aus Hochschulen, Universitäten und Unternehmen sprechen über aktuelle, spannende Themen und stellen sich der Diskussion.

Eröffnet wird die Vortragsreihe am Mittwoch, dem 16. Januar 2019, um 13.30 Uhr  mit einem Vortrag von Stephan Koziol zum Thema: Unternehmertum und Persönlichkeit – Was bedeutet es, etwas zu unternehmen? Im Februar folgen: Mehr…

Einblick in globale Beziehungen: BG-Schülerinnen nehmen an Schülertagung teil

„America First – America Alone?“ So lautete der Titel der Schülertagung, zu der die Evangelische Akademie Hofgeismar eingeladen hatte. Die Einladung richtete sich an Schüler und Schülerinnen gymnasialer Oberstufen, die in den Fächern Politik und Wirtschaft oder Wirtschaftslehre bilingual unterrichtet werden, mit anderen Worten: bei denen in den genannten Fächern der Unterricht über weite Strecken auf Englisch abläuft. Zu dieser Gruppe gehören auch die Schülerinnen und Schüler der Beruflich Gymnasialen Oberstufe am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis, die derzeit das European Business Baccalaureate Diploma (EBBD) erwerben. Und so machten sich fünf Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums mit ihrer PoWi-Lehrerin, Oberstudienrätin Andrea Dürr, auf den Weg nach Kassel, um an der international besetzten Veranstaltung teilzunehmen. Mehr…

Einzelhandelskaufleute und Verkäufer fit in Sachen Falschgeld!

banknoten_1„Mir kann nun keiner mehr so schnell einen falschen Fünfziger unterjubeln“, sagt Lakisha, Auszubildende zur Verkäuferin im ersten Ausbildungsjahr am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis. Im Rahmen einer Falschgeldschulung durch einen Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank haben die Auszubildenden erlernt, woran sie echte von falschen Fünfzigern unterscheiden können. Außerdem wurden ihnen viele Tricks gezeigt und praktisch eingeübt, wie die Sicherheitsmerkmale der Banknoten ganz nebenbei, während des Kassiervorgangs überprüft werden können. Mehr…

Fortbildung zu sprachsensiblem Fachunterricht

Am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO) in Michelstadt haben sich Lehrkräfte zu einer Fortbildung mit Prof. Leisen getroffen. Thema der Veranstaltung: „Sprachsensibler Fachunterricht“ für Schülerinnen und Schüler mit Sprachverständnisproblemen. Der Teilnehmerkreis bestand sowohl aus Fachlehrerinnen und -lehrern der beruflichen Schulen als auch aus vielen Lehrkräften anderer weiterbildenden Schulformen. Mehr…

Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton: GruppenbildEigentlich wollten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12 der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz mit ihrer Klassenlehrerin Frau Dürr Gedanken zur anstehenden Weihnachtsfeier im Fachbereich machen. Und wie das so ist, Ideen wurden gefunden wieder verworfen und dann nochmal neu diskutiert. Und plötzlich stand ein Gedanke im Raum: „Wie wäre es, wenn wir nicht etwas für uns, sondern für andere machen? – Wie wäre es mit „Weihnachten im Schuhkarton“? Mehr…

Abitur – und mehr! Informationsveranstaltungen zur Beruflich-Gymnasialen Oberstufe (BG)

bso_hp_logo_featim_100x100In den nächsten Wochen informiert die Leiterin der Beruflich Gymnasialen Oberstufe, Studiendirektorin Sabine Domack-Kühn, über  Zugangsvoraussetzungen, Abschlüsse, Struktur und Profil unseres Beruflichen Gymnasiums. Dazu sind alle Schülerinnen und Schüler herzlich eingeladen, die ab dem nächsten Schuljahr eine gymnasiale Oberstufe besuchen möchten.  Eltern und andere Erziehungsberechtigte sind natürlich genauso herzlich willkommen.

Die Termine:

Beitrag: Sabine Hofmann am 7.11.2018

Politik im Blick – Juniorwahl am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Ganz Hessen war in der letzten Woche vom Wahlfieber gepackt und natürlich auch das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis. Hier konnten sich Schülerinnen und Schüler bzw. Studierende unabhängig von ihrem Alter an dem Projekt „Juniorwahl“ beteiligen.

Seit dem Beginn des neuen Schuljahres wurde in vielen Klassen die Wichtigkeit von Wahlen besprochen, es wurde recherchiert, welche Parteien es gibt, welche Meinungen diese vertreten und welche Vorstellungen sie für die Zukunft haben. Außerdem gab es eine Podiumsdiskussion mit den Wahlkreiskandidaten des Odenwaldkreises. Der Höhepunkt war die Teilnahme der Schülerinnen und Schüler an der Juniorwahl in Hessen. Mehr…

Neue Schülervertretung am BSO

bso-logo for the win!Zum Ende des letzten Schuljahres haben sowohl der Schulsprecher Benedict Meyer, als auch sein Stellvertreter Yanneck Knoll die Schule erfolgreich abgeschlossen.

In der Sitzung der Schülervertretung am 14. September 2018 wurde das neue SV-Team gewählt. Unter den fünf Bewerbern für das Amt des Schulsprechers hat sich Vanessa Stasch (Schülerin der Beruflich Gymnasialen Oberstufe) mit klarer Mehrheit durchgesetzt. Mehr…

Junge Jugendliche aus der Mittelstufenschule in der beruflichen Bildung

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Am 21.9.18 machten sich sechs Lehrkräfte aus dem BSO Team Mittelstufenschule auf den Weg zur Fortbildung bei der Hessischen Lehrkräfteakademie in Frankfurt.

Neben den schulrechtlichen Grundlagen (Aufsichtsverordnung) lagen weitere Schwerpunkte der Veranstaltung auf der Entwicklungspsychologie (physische und kognitive Veränderungen im frühen Jugendalter), der schulischen Situation und motivationalen Aspekten sowie dem Umgang mit Motivationsproblemen bei Schülerinnen und Schülern dieser Altersgruppe. Mehr…

Berufswahl – Mission Impossible?

Die Odenwald-Regional-Gesellschaft mbH (OREG) veranstaltet in Kooperation mit dem Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis, dem Unternehmerverband Südhessen sowie dem Staatlichen Schulamt für den Landkreis Bergstraße und Odenwaldkreis einen Infoabend zum Thema „Berufswahl – Mission Impossible?“. Die Veranstaltung findet am 15.11.2018 um 18.30 Uhr in der Aula des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis statt.

Den Informationsflyer gibt es unter: https://www.oreg.de/infoabend/ Mehr…

Integrationsarbeit in der Metallwerkstatt

Das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO) stellte bei einem zweitägigen landesweiten Integrationskongress des Hessischen Kultusministeriums (HKM) in Frankfurt hauseigene Unterstützungsprojekte für junge Menschen mit Migrationserfahrung vor. Der Kongress stand unter der Überschrift „Erfolgreiche schulische Integration als gesellschaftliche Herausforderung und Chance“. Ziel war es „Best practice“-Beispiele gelingender Integration durch Bildung und Teilhabe vorzustellen und die an diesem Prozess Beteiligten zu einem gemeinsamen Austausch zusammenzuführen. Mehr…

Wahlkampfauftakt: Kandidaten für die Landtagswahl diskutieren am BSO

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!MICHELSTADT – Bildungs- und Jugendpolitik sind im Odenwaldkreis als erste Themen in den Fokus des Landtagswahlkampfs gerückt. Geschafft haben dies Schüler und Kollegium des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) in Michelstadt, indem sie die regionalen Kandidaten der Parteien für eine frühzeitige Podiumsdiskussion gewannen. Die sechs Politiker Sandra Funken (CDU), Rüdiger Holschuh (SPD), Frank Diefenbach (Grüne), Anton Stortchilov (Die Linke), Moritz Promny (FDP) und Karl-Ludwig Kunstein (AfD) begutachteten in der Aula der Schule 120 junge Leute der Beruflich-Gymnasialen Oberstufe und der Bankkaufleute-Ausbildung. Über Lehrerversorgung wird ebenfalls debattiert. Mehr…

BSO-Läuferteam gewinnt Team-Marathon 2018

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Zum dritten Mal in Folge gewann ein ausgewähltes Lauf-Team des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) den „Team Marathon Michelstadt“. Mit der Siegerzeit von 2:53 Stunden gelang den fünf Schülern und drei Lehrkräften eine erneute Verbesserung gegenüber den beiden Vorjahren. Somit stand das Läuferensemble „BSO 1“ mit der zweitschnellsten Zeit im Gesamtklassement auch in diesem Jahr wieder ganz oben auf dem Siegertreppchen in der Wertungskategorie „8er Teams“. In einer Zeit von 3:37 Stunden belegte das zweite Team „BSO 2“ in der gleichen Wertungskategorie Platz 9. Mehr…

BSO-Benefizlauf-Triple 2018

bso-logo for the win!Michelstadt/Erbach. Der Fachbereich Sport & Bewegungserziehung des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) veranstaltet am Montag, dem 27.8.2018 ab 13:15 Uhr den ersten Lauf seines diesjährigen Benefizlauf-Triples im Sportpark Erbach.

Der zweite Sponsorenlauf findet dort am Mittwoch, den 29. August statt und der dritte am Freitag, den 31.8.2018 (ebenfalls im Sportpark Erbach). Zwischen 13:15 Uhr und 15:00 Uhr kann jeweils individuell gestartet und gelaufen werden. Die bewältigten Runden werden auf der Laufkarte abgestempelt. Mehr…

Projekttage für „BG-Datenverarbeiter“ im Juni 2018

Schon zur Tradition geworden ist für die E-Phase-Schüler der Fachrichtung Datenverarbeitungstechnik, dass sie zum Schuljahresende an einem Java-Roboter-Workshop an der TU Darmstadt teilnehmen. Dieses Mal waren es der neue, vom Fachgebiet Echtzeitsysteme entwickelte LEGO-Mindroid-Workshop, dieser wird derzeit von den wissenschaftlichen Mitarbeitern Lars Fritsche und Sebastian Ruland geleitet. Mehr…

Zeugnisfeier an der Fachschule für Pädagogik

21 zukünftige Erzieherinnen und 3 Erzieher feierten mit einem abwechslungsreichen Programm in der letzten Schulwoche den Abschluss der zweijährigen vollschulischen Ausbildungsphase am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis. Im nächsten Jahr folgt für sie das Berufspraktikum (Anerkennungsjahr).

In der Verabschiedungsrede hob  Schulleiter OStD Wilfried Schulz besonders den  gesellschaftlichen Megatrend der veränderten Kommunikation durch die digitale Revolution in Familie und Arbeit und die damit verbundenen besonderen Herausforderungen auch für die zukünftigen professionellen Erziehungspersonen hervor. Mehr…

Wir gratulieren! Abitur 2018

MICHELSTADT – Im Jubiläumsschuljahr des 50-jährigen Bestehens der Beruflich Gymnasialen Oberstufe erhielten über 50 Schülerinnen und Schüler am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis (BSO) ihre Abiturzeugnisse. Die Abiturienten haben die Feier in Eigenregie unter Moderation von Louis Kapraun und Lukas Knorr gestaltet. Musikalisch umrahmt wurde sie von Rebecca Müller und einem kurzen Theaterstück, das die Gruppe „Darstellendes Spiel“ unter Leitung von Klaus Rippert einstudiert hatte. Und der scheidende Jahrgang stellte mit einem Quiz Fragen an das Auditorium. Mehr…

Europaquiz 2018: Die Sieger stehen fest!

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!In diesem Jahr war die Quizfrage wirklich schwierig:

„Wie werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt?

Von den 500 Quizkarten, die während der Europawoche verteilt wurden, fanden 216 ihren Weg zurück. Davon waren 83 leider falsch und immerhin 216 richtig. Mehr…

Lust auf ein Eis unterm Eiffelturm?

Soeben erreichte das Berufliche Schulzentrum Odenwald die Nachricht, dass die EU-Kommission jungen Europäern einen Interrailpass zur Verfügung stellen möchte – völlig kostenfrei!

Das Programm nennt sich „DiscoverEU“.

Die Teilnehmer können zwischen Juli und September 2018 bis zu 30 Tage reisen und bis zu vier ausländische Ziele besuchen. Da das Jahr 2018 das „Europäische Jahr des Kulturerbes“ ist, haben die Reisenden die Möglichkeit, an den zahlreichen Veranstaltungen teilzunehmen, die in ganz Europa stattfinden. Laut Kommission sind in der Bewerbungsrunde zur Auswahl der ersten 15.000 Reisenden Online-Bewerbungen über das Europäische Jugendportal vom 12. – 26.06.2018 möglich. Mehr…

‘Kuchenverkauf im Advent’ gewinnt Stifungspreis “Stille Helfer – starke Typen”

Dioe Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Die Studierenden der Fachschulklasse für Erzieherinnen und Erzieher mit der Schulpfarrerin Ulla Kloß (oben rechts)[/caption]

Über den 2. Platz des Förderpreises der Sparkassenstiftung freuen sich die Studierenden der beiden Erzieherklassen der Fachschule für Sozialpädagogik. In der Adventszeit 2017 hatten sie Mitschülerinnen und Mitschüler wie Lehrkräfte mit leckeren Kuchen und herzhaftem Gebäck erfreut und die Einnahmen dem Frauenhaus in Erbach gespendet (Bericht auf dieser Seite). Dieses doppelte soziale Engagement würdigte der Laudator, der  Schulsprecher des Beruflichen Schulzentrums des Odenwaldkreises (BSO) Giovanni Petraroli. Mehr…

„Bewegte Schule“ – Das Berufliche Schulzentrum Odenwaldkreis ist WHEELUP! – Schule

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Nachdem das BSO den Titel der Hessischen Bikeschool tragen darf, geht die Entwicklung der „bewegten Schule“ durch den Fachbereich Sport & Bewegungserziehung weiter. Dank des intensiven Engagements von Björn Seitz (Lehrer im Vorbereitungsdienst) und der finanziellen Unter-stützung des Fördervereins konnte das einwöchige WHEELUP! – Projekt vom 18. bis zum 25. April 2018 durchgeführt werden. Mehr…

BSO-Schüler beim „Bienenmarktlauf“ erfolgreich

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Vier Schüler der Beruflich Gymnasialen Oberstufe und ein Berufsschüler des Beruflichen Schulzentrums Odenwaldkreis (BSO) nahmen am traditionsreichen Stadtlauf, im Rahmen des diesjährigen Michelstädter Bienenmarktes teil, der mit insgesamt 445 Teilnehmern besetzt war. Mehr…

Das Kräuterbeet des BSO

Die Grafik kann leider nicht dargestellt werden!Wer von der Eingangshalle des BSO zum H-Bau läuft und nach rechts schaut, erblickt ein sternenförmiges Kräuterbeet mit vielerlei Küchen- und Heilkräutern. Vor nunmehr zehn Jahren wurde der innere Kreis von Frau Gerbig und Herrn Kraus gemeinsam mit einer Klasse der Werkstatt für Behinderte angelegt.

Erweitert wurde der Kreis im Zuge des Projektes Heil- und Küchenkräuter unter der Leitung von Frau Michel und Frau Chall gemeinsam mit den Unterstufen der zweijährigen Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz. Seitdem stehen jedes Jahr im April/Mai Instandhaltung des Beetes und Einblick in die Küchen- und Heilkräuterkunde in Theorie und Praxis auf dem Stundenplan. Die Pflege des Beetes im weiteren Jahresverlauf wird durch die Fachlehrer gestaltet.
Mehr…

Congrats: BG-Schüler/innen erfolgreich beim Zertifikat English for Business

Am  19. Januar dieses Jahres war es wieder soweit: 15 Schüler/innen der beruflich-gymnasialen Oberstufe stellten sich den Anforderungen der schriftlichen Prüfung für das English for Business-Zertifikat (Level 3) der London Chamber of Commerce and Industry. Nun sind die überaus erfreulichen Ergebnisse eingetroffen: 14 Schüler/innen haben bestanden, davon erreichten 10 das Niveau C1. “Eine super Leistung, gerade angesichts der Tatsache, dass C1 die zweithöchste Niveaustufe des Europäischen Referenzrahmens ist. Darüber liegt nur noch C2, das der Kompetenz eines gebildeten Muttersprachler entspricht”, kommentiert Oberstudienrätin Dorothee Schuller,  die die Absolventen auf die externe Prüfung vorbereitet hat. Mehr…

Medienkompetenz – mediaX!-Projekte

Ein Hörspiel wird aufgenommen

Dem Medien-Know-how widmeten drei Klassen des Fachbereichs Sozialwesen am Beruflichen Schulzentrum Odenwaldkreis in Michelstadt (BSO) jeweils zwei volle Projekttage. Ziel hierbei: der professionelle Umgang mit Video, Audio und Computer. Das Konzept von mediaX! sieht so aus: Im Vorlauf werden die Lehrkräfte zwei Tage im Medienzentrum in Heppenheim geschult. Dann geht es in die Klassen, um mit handlungsorientierten Projekten nachhaltige Medienkompetenz aufzubauen. So wurde am BSO ein Audioprojekt im Rahmen des Englischunterrichts von Fachlehrerin Margit Heil-Fowler durchgeführt. Die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz (11HBF2) erstellten mehrere Hörspiele in englischer Sprache. Dazu erhielten sie eine Einführung in die Technik der Aufnahmegeräte, in das Tonschnittprogramm der freien Studio-Software Audacity, in den Umgang mit Mikrophonen, SD-Karten, Adapter, das Speichern des Materials und vieles mehr. Unterstützt wurden sie dabei von Jana Range, einer Medienpädagogin von medienblau. Mehr…

Nicht nur für angehende Informatiker: Berufliche Informatik am BG

Ab dem Schuljahr 2018/19 wird am Beruflichen Gymnasium die Fachrichtung Berufliche Informatik angeboten, sie tritt an die Stelle der bisherigen Fachrichtung „Technik mit dem Schwerpunkt Datenverarbeitungstechnik“.

Studieninhalte schon im Schulunterricht

Berufliche Informatik erleichtert den Einstieg in ein Informatikstudium, da im Unterricht schon Inhalte des Grundstudiums behandelt werden. Doch nicht nur für angehende Informatiker ist Berufliche Informatik interessant. Mehr…